Europagymnasium Leoben

NEWS-Einblicke in den Schulalltag

PRIX STYRIA 2023 geht an Luca Erdkönig (2. Platz)!

Steiermark-Bezug, Aktualität und Innovationsfaktor waren neben der literarischen sowie sprachlichen Qualität die Kriterien, die Luca Erdkönig – Absolvent des Europagymnasiums Leoben – in seiner vorwissenschaftlichen Arbeit mit Bravour erfüllt hatte. Mit Erfolg! Seine VWA „Hochtemperaturbrennstoff- und -elektrolysezellen“ wurde nun unter insgesamt 34 Einreichungen mit dem 2. Preis beim PRIX STYRIA gewürdigt. Eine namhafte Jury mit Helwig Brunner vom Ökoteam, dem Urania-Vorsitzenden Wolfgang Moser, Katharina Bergmann vom Ludwig Boltzmann Institut, LIFE Joanneum Research-Direktor Franz Prettenthaler und Katharina Kocher-Lichem,  Direktorin der Landesbibliothek, hatte die Auswahl getroffen.  Die Preisverleihung fand am Abend des 3. Juli 2023 in der Steiermärkischen Landesbibliothek statt, LAbg. Sandra Holasek überreichte die Urkunde und das Preisgeld in der Höhe von 300 € an den Maturanten, für den es neben dem Ehrenpreis seitens der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH) bereits die zweite Auszeichnung für seine gelungene VWA war.

Sein großes naturwissenschaftliches Interesse, insbesonders für nachhaltige und zukunftsorientierte Technologien, hatte Luca Erdkönig (8.A) dazu bewegt, eine VWA in Chemie am Europagymnasium bei Prof.in Sigrid Diethart zum Thema „Brennstoffzellen“ zu verfassen.

Im theoretischen Teil befasste er sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und Anwendungsbereichen verschiedener Brennstoffzellentypen und speziell der Wasserstoff-betriebenen Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) sowie der Wasserstoff-produzierenden Hochtemperatur-Elektrolysezelle (SOEC).

Um die theoretischen Ausführungen in der Praxis prüfen zu können, absolvierte er ein mehrtägiges Praktikum am Lehrstuhl für Physikalische Chemie der Montanuniversität Leoben bei Em. Univ.‑Prof. Dr. Werner Sitte und DI Dr. Andreas Egger, wo er Messungen an SOFCs durchführte und sich mit Versuchsbedingungen für optimale Messergebnisse beschäftigte.

Wir gratulieren herzlich!

English Project Week

Unsere Project Week für die EAA (Englisch als Arbeitssprache) Klassen ist nun schon Tradition und auch dieses Jahr mit viel Freude und Begeisterung angenommen worden. Jedes Schuljahr verbringen wir die letzte Woche vor den Semesterferien in einer Art Projektunterricht, bei dem jedes Anglisten-Team der Schule ein bestimmtes Thema behandelt. Dieses

Read More »
Vom Wolf zur Bohne

Das Thema „Hunde“ stellt ein bedeutendes Kapitel im Rahmen des Biologie-Unterrichts der ersten Klassen dar. Theoretisch wissen wir ja bereits viel über unsere treuen Vierbeiner, ob sich dieses Wissen aber mit der Praxis deckt, lässt sich leider im Schulbetrieb nicht leicht überprüfen. Nicht so heuer! Denn in diesem Schuljahr hatten

Read More »
Klima- und Umweltschutz erleben und begreifen

„Die Klimaerwärmung schreitet voran.“ – „Eisberge schmelzen.“ –  „CO2 – das schädliche Klimagas nimmt zu“… Schlagzeilen über Klimakrisen und Umweltprobleme strömen heutzutage auf unsere Kinder ein und beschäftigen sie bereits ab dem Volksschulalter. Kinder beim Verstehen des komplexen und beängstigenden Themas zu unterstützen, war Grundidee der Experimentiertage am Europagymnasium. Vom

Read More »