Europagymnasium Leoben

NEWS-Einblicke in den Schulalltag

NAWI 1 – unsere Forscherkids sind neugierig auf ….

… auf proHolz Steiermark

In einem experimentellen und interaktiven Workshop im Chemielabor der Schule erhielten unsere Jüngsten unter der Leitung von Frau Dr. Pudelski Mitte Jänner spannende Einblicke in das Thema Holz:

Mittels HOWARD, einem Würfel aus Papier, konnten sie mit den eigenen Smartphones digitale Erfahrungen in der Welt der Augmented Reality sammeln. Egal ob es sich um einen Eichhörnchen-Kobel, einen Baum mit Spechthöhle oder um Fledermäuse handelte, alle konnten sich in virtuelle Objekte verwandeln, am Smartphone gedreht und so optimal erforscht werden.

Aber auch praktisch wurde Hand angelegt: Furniere verschiedener Holzarten wurden verglichen und eine Zellophanfolie – ein Produkt aus Holz- auf ihr Verhalten bei Feuchtigkeit geprüft. Dass auch Kleidung aus holzbasierten Spezialfasern erzeugt werden kann, erfuhren die Kinder ebenfalls und untersuchten sogleich verschiedene Textilfasern auf ihr Brennverhalten.

… das FabLab-Leoben

Unsere Forscherkids besuchten bereits vor Weihnachten das FabLab Leoben – ein Open Lab mit High-Tech-Ausrüstung -, um abseits des Schullabors in einem Workshop spielerisch neuartige Technologien kennenzulernen. DI Dr. Roland Schmidt erklärte in einem Einführungsvortrag das Prinzip des „3D-Drucks“. Im Anschluss stand das eigene Tun im Vordergrund: Egal ob beim 3D-Scan, bei der maschinellen Anfertigung von hölzernen Christbaumanhängern mittels Lasercutter oder beim Konstruieren mit dem 3D-Stift, überall waren die Kinder begeistert dabei. Besonderes Interesse rief jedoch die Möglichkeit hervor, sich selbst oder mit Freunden in einem 3D-Druckmodell zu verewigen…

Beide Workshops stellten eine Bereicherung zu den vielen Experimenten in unserem Chemie-Block dar, in welchem unsere Jungforscher viele Labortechniken erlernen konnten, hauptsächlich aber Spaß und Freude am Arbeiten und Forschen hatten.

English Project Week

Unsere Project Week für die EAA (Englisch als Arbeitssprache) Klassen ist nun schon Tradition und auch dieses Jahr mit viel Freude und Begeisterung angenommen worden. Jedes Schuljahr verbringen wir die letzte Woche vor den Semesterferien in einer Art Projektunterricht, bei dem jedes Anglisten-Team der Schule ein bestimmtes Thema behandelt. Dieses

Read More »
Vom Wolf zur Bohne

Das Thema „Hunde“ stellt ein bedeutendes Kapitel im Rahmen des Biologie-Unterrichts der ersten Klassen dar. Theoretisch wissen wir ja bereits viel über unsere treuen Vierbeiner, ob sich dieses Wissen aber mit der Praxis deckt, lässt sich leider im Schulbetrieb nicht leicht überprüfen. Nicht so heuer! Denn in diesem Schuljahr hatten

Read More »
Klima- und Umweltschutz erleben und begreifen

„Die Klimaerwärmung schreitet voran.“ – „Eisberge schmelzen.“ –  „CO2 – das schädliche Klimagas nimmt zu“… Schlagzeilen über Klimakrisen und Umweltprobleme strömen heutzutage auf unsere Kinder ein und beschäftigen sie bereits ab dem Volksschulalter. Kinder beim Verstehen des komplexen und beängstigenden Themas zu unterstützen, war Grundidee der Experimentiertage am Europagymnasium. Vom

Read More »