Europagymnasium Leoben

NEWS-Einblicke in den Schulalltag

In die Rolle einer EU-Abgeordneten schlüpfen …

In die Rolle einer EU-Abgeordneten schlüpfen …

… dazu hatten wir am 17.11.2023 Gelegenheit. In unserer Funktion als EU-Juniorbotschafterinnen wurden wir nach Wien eingeladen, um die interaktive Ausstellung „Erlebnis Europa“ kennen zu lernen.

Frühmorgens starteten wir in Begleitung von Frau Prof. Lick mit dem Zug in Richtung Wien Hauptbahnhof, weiter ging es mit der U1 zum Schwedenplatz und nach einem kurzen Fußweg erreichten wir unser Ziel.

„Erlebnis Europa“ bietet unterschiedlichste Multimedia-Stationen, ein 360°-Kino und ein Rollenspiel, an dem wir mit anderen SchülerInnen teilnahmen. Alle Anwesenden bekamen ein präpariertes Smartphone in die Hand, durch die die Gruppen -bzw. Parteizuteilung erfolgte. Klare Vorgabe war, dass jede Gruppe sich an ihre Parteibeschreibung halten und mit den anderen Gruppierungen nach Vorgabe in Interaktion treten muss. Also auch wenn wir eine andere persönliche Meinung hatten, mussten die Vorsätze der Gruppe umgesetzt werden.

Der komplette Ablauf im europäischen Parlament wurde „nachgespielt“ – vom Einbringen der jeweiligen Vorschläge, Diskutieren in den Ausschüssen, Einholen von Informationen, dazwischen Abrufen von tagesaktuellen Nachrichten, die die Diskussionsgrundlage veränderten, Telefonate und zahlreiche E-Mails, die zu beantworten waren bis hin zum Abstimmen im Plenum. Es wurde zwischendurch recht stressig, denn es gab sehr knappe Zeitvorgaben und man hatte immer das Gefühl noch nicht alle Informationen zu haben, um eine gute Entscheidung treffen zu können. Trotzdem musste wieder im Plenum die Position der Partei präsentiert werden. Gute Argumente sollten andere Parteien überzeugen und letztlich bewirken, dass diese konform abstimmen. Bereits n der zweiten Plenarsitzung schafften wir es, dass beide Anträge mehrheitlich angenommen wurden.

Es war ein interessanter kurzweiliger und auch lustiger Vormittag, der uns zeigte wie wichtig Kompromissfähigkeit und Solidarität auf EU-Ebene sind.

Marina Eisenpass und Julia Huber, 7B

English Project Week

Unsere Project Week für die EAA (Englisch als Arbeitssprache) Klassen ist nun schon Tradition und auch dieses Jahr mit viel Freude und Begeisterung angenommen worden. Jedes Schuljahr verbringen wir die letzte Woche vor den Semesterferien in einer Art Projektunterricht, bei dem jedes Anglisten-Team der Schule ein bestimmtes Thema behandelt. Dieses

Read More »
Vom Wolf zur Bohne

Das Thema „Hunde“ stellt ein bedeutendes Kapitel im Rahmen des Biologie-Unterrichts der ersten Klassen dar. Theoretisch wissen wir ja bereits viel über unsere treuen Vierbeiner, ob sich dieses Wissen aber mit der Praxis deckt, lässt sich leider im Schulbetrieb nicht leicht überprüfen. Nicht so heuer! Denn in diesem Schuljahr hatten

Read More »
Klima- und Umweltschutz erleben und begreifen

„Die Klimaerwärmung schreitet voran.“ – „Eisberge schmelzen.“ –  „CO2 – das schädliche Klimagas nimmt zu“… Schlagzeilen über Klimakrisen und Umweltprobleme strömen heutzutage auf unsere Kinder ein und beschäftigen sie bereits ab dem Volksschulalter. Kinder beim Verstehen des komplexen und beängstigenden Themas zu unterstützen, war Grundidee der Experimentiertage am Europagymnasium. Vom

Read More »